Inhaltsverzeichnis

Das aktuelle Heft

Titelthema
Pseudemys
Ernährung
Kreffts Spitzkopfschildkröte
Porträt
Dreistreifen-Klappschildkröte
Wiederansiedlung
Europäische Sumpfschildkröte

von Andreas S. Hennig

Die Europäische Sumpfschildkröte gehört in Deutschland zu den bedrohten Tierarten. Okay, das ist mittlerweile keine Kunst mehr, denn im Prinzip gelten seit Jahrzehnten nahezu sämtliche europäischen Reptilien- und auch Amphibienarten als gefährdet. Wir Mitteleuropäer haben unsere Natur dermaßen zersiedelt und die Umwelt zu unseren Gunsten geformt, dass für die ursprüngliche Fauna und Flora nur noch wenige Refugien verblieben sind. Umso wichtiger sind Aktivitäten, die die noch vorhandenen Nischen sichern und deren Qualität für die heimische Artenvielfalt und damit unsere Lebensqualität erhöhen.

von Andreas S. Hennig

Schmuckschildkröten der Gattung Pseudemys sind überaus dankbare und reizvolle Pfleglinge. Es sind attraktive Sonnenanbeter, deren Haltung viel Freude bereitet. Sie sind sehr umgänglich und besitzen ein insgesamt recht ruhiges Wesen. Im Vergleich zu ihren nordamerikanischen Verwandten, den einst häufig im Zoohandel angebotenen Buchstaben-Schmuckschildkröten (Trachemys scripta), sind die Pseudemys-Arten doch deutlich angenehmer in der Haltung.

Gewiss, insbesondere die Weibchen sind voluminöser als die Vertreter vieler anderer Wasserschildkrötenarten wie beispielsweise Moschus- (Sternotherus odoratus) oder Chinesische Dreikielschildkröte (Mauremys reevesii), doch sind es deswegen nicht minder geeignete Pfleglinge. Sie erlauben faszinierende Einblicke in die Welt der Schildkröten: ein anmutiges Balzspiel, hochinteressante Eiablage-Strategien oder auch der Wandel vom Insekten- zum Pflanzenfresser.

von Andreas S. Hennig

Emydura macquarii krefftii (Gray 1871) ist eine Spitzkopfschildkröte aus dem nordöstlichen Australien; ihr Verbreitungsgebiet beschränkt sich auf den Bundesstaat Queensland, wo sie in größeren
Flüssen, deren Zu- und Abflüssen, aber auch in Sümpfen, Seen und Lagunen lebt (Cann 1998; 2008).